Hi, das ist snip.

Das WordPress Strukturierte Daten Plugin.

  • Einfach Strukturierte Daten und Rich Snippets in WordPress generieren.
  • schema.org Markup automatisierbar.
  • Keine Programmierung notwendig.

Wer steckt hinter SNIP?

WordPress Entwickler Florian Simeth

Servus, mein Name ist Florian!

Ich bin der Entwickler hinter SNIP, dem Strukturierte Daten Plugin für WordPress und betreue es seit 2011! Damals waren Strukturierte Daten noch nicht so bekannt. Ich arbeitete trotzdem damit und erschuf dabei die erste Version des Plugins. Mit meiner Vermutung, dass sie in Zukunft noch interessanter für die technische Suchmaschinenoptimierung werden würden, lag ich richtig!

Das Plugin wurde 2018 grundlegend überarbeitet. Seitdem arbeite ich mit Hochdruck daran, es weiter zu verbessern. Aber am besten, Sie lesen selbst, was es alles kann. Ich bin mir sicher, mit SNIP haben Sie die beste WordPress-Lösung gefunden.

Structured Data zertifiziert
Florian Simeth hat den Kurs „Structured Data“ erfolgreich abgeschlossen!

Was sind Strukturierte Daten?

Strukturierte Daten sind Metadaten, die in einer einzelnen Webseite eingebunden, für den Benutzer allerdings nicht sichtbar sind. Aber natürlich sind sie von Suchmaschinen lesbar. Sie beschreiben genauer, was sich auf einer Seite befindet. Denn nicht immer sind die Suchmaschinen in der Lage, dies genau zu erfassen. Hier ein Beispiel:

Während Sie selbst zwar sofort sehen, „Aha, da ist ein Preis, da ist ein Produktbild und eine -beschreibung. Also muss das eine Produktseite sein“, ist es den Suchmaschinen nicht sofort klar. Diese werden zwar immer intelligenter, können aber – nach wie vor – nicht (wie wir Menschen) sehen und daraus etwas ableiten.

Aus diesem Grund übergibt man ihnen Metadaten in Form von Strukturierten Daten. Diese sind von Crawlern einfacher lesbar und damit kann die Seite und dessen Kontext genauer erfasst werden.

Erfahren Sie im Detail mehr darüber im:

Warum Strukturierte Daten?

Das hat mehrere Gründe:

  1. Strukturierte Daten erzeugen so genannte Rich Snippets und Rich Cards in den Suchergebnissen. Dadurch stechen ihr Suchtreffer besser hervor (siehe „Vorher-Nachher-Bild“ unten).
  2. Wegen der erhöhten Sichtbarkeit erhört sich meist die Click-Through-Rate (CTR).
  3. Suchmaschinen verstehen Ihre Inhalte besser. Daher tragen Strukturierte Daten zur technischen Suchmaschinenoptimierung bei.
  4. Manche Daten werden (insbesondere von Google) für die Sprachsuche aufbereitet. Ihre Seiten können dementsprechend von Smarten Assistenten (Google Assistent, Siri, etc.) analysiert, aufbereitet und in Sprachform ausgegeben werden.
  5. Was kommt in Zukunft? Egal was. Mit mit SNIP, dem WordPress Plugin für Strukturierte Daten sind Sie vorne mit dabei!
Vor- und Nachher Beispiel: Ein Suchergebnis mit und ohne Rich Snippets.
Vorher-Nachher: Angereichertes Suchresultat bei Google.

Was kann das Plugin für mich tun?

Klar. Strukturierte Daten sind eine technische Sache. Das Verständnis darüber kann Ihnen das Plugin nicht abnehmen. Ihnen aber sehr wohl viel Aufwand ersparen. Unter anderem wie folgt:

  1. Eine Programmiersprache müssen Sie nicht lernen.
  2. Automatisches Einbinden von Strukturierten Daten auf mehreren Seiten/Beiträgen möglich.
  3. Sie können wirklich alle Schemas verwenden, die Sie auf schema.org finden.

Vor Jahren hätten Sie mindestens ein tiefes Verständnis von schema.org und HTML benötigt. Das waren noch Zeiten! Heute können Sie mit SNIP, dem Strukturierte Daten Plugin Ihre Schemas einfach zusammenklicken! Programmierkenntnisse sind nicht notwendig.

Durch die Funktion „Globale Snippets“ erstellen Sie ein Markup für einen bestimmten Zweck (zum Beispiel ein Produkt-Snippet) und spielen es automatisch auf allen Seiten aus, die Sie ausgewählt haben.

Darüber hinaus können Sie alle Schemas, die auf schema.org zu finden sind, nutzen. Nicht nur ein paar wenige, wie bei anderen Plugins.

Noch nicht überzeugt?

Hier vielleicht noch ein paar erwähnenswerte Dinge:

  • Das Plugin existiert seit 2011 und wird seitdem permanent weiterentwickelt.
  • Es ist vollständig auf Deutsch übersetzt.
  • Ich selbst bin der Support-Ansprechpartner.
  • Support gibt’s entweder auf Englisch, Deutsch oder Bayerisch.

Wenn Sie vorher noch mehr über Strukturierte Daten erfahren wollen, belegen Sie den