PHPStorm mit MAMP (oder XAMP) verbinden

Inzwischen nutze zwar Local by Flywheel (ehemals Pressmatics) aber MAMP (oder XAMP) ist ja nach wie vor etwas, was bei vielen Entwicklern im Umlauf ist. MAMP lässt sich ganz gut mit PHPStorm verbinden. Aber warum eigentlich, wenn PHPStorm alle Funktionen mitbringt, die nötig sind, um einen lokalen Webserver zu betreiben? Cool ist natürlich auch, dass PHP seit 5.4.0 jetzt auch einen internen Webserver bereitstellt. Das kann man quasi für sich nutzen ohne das MAMP separat laufen muss. Trotzdem lassen sich die diversen PHP-Versionen von MAMP nutzen.

Ich nutze übrigens einen Mac mit PHPStorm als Grundsystem. Alle Angaben für die die Windows-Version von PHPStorm sollten ähnlich sein.

PHP-Version in PHPStorm eintragen

Dies beschreibt das Einbinden von (der etwas alten) PHP 5.4.10. Mit anderen Versionen läuft es ähnlich ab.

  1. Ein PHPStorm-Projekt öffnen
  2. PHPStorm » Preferences anwählen.
  3. Links den Menüpunkt PHP finden, drauf klicken.
  4. Rechts dann unter PHP Language Level die Version 5.4 (traits, short array syntax, etc.) auswählen.

    PHP-Einstellungen von PHPStorm
    PHP-Einstellungen von PHPStorm
  5. Unter Interpreter steht im Moment noch nichts drin. Deswegen muss man auf den ... Button klicken.
  6. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort klickt man links auf das + Zeichen und dann auf Specify other....
  7. Nun lässt sich ein Name vergeben. Ich nutze dafür so etwas wie „PHP 5.4.10 on MAMP„.
  8. Unter General » PHP Home klickt man erneut auf den ... Button um das Verzeichnis zu PHP 5.4.10 auszuwählen.
  9. Wer MAMP geradewegs installiert hat, findet die Version im Progarmme-Verzeichnis von OS X. Bei mir ist das der genaue Pfad: /Applications/MAMP/bin/php/php5.4.10/bin
  10. PHPStorm wird nach dem Hinzufügen sofort die Version laden und euch anzeigen. Auch die PHP-Info kann man sich anzeigen lassen.

    PHP 5.4 in PHPStorm einrichten
    PHP 5.4 in PHPStorm einrichten

Run/Debug konfigurieren

Als nächstes muss konfiguriert werden, wie PHPStorm PHP starten kann.

  1. Run » Edit Configurations... aufrufen.
  2. Links auf das + klicken und PHP built-in Webserver auswählen.
  3. Danach einen beliebigen Namen eingeben.
  4. Unter Host steht normalerweise localhost.
  5. Unter Document-Root sollte das Projekt-Verzeichnis ausgewählt sein.
  6. Im Feld Interpreter Options lassen sich weitere Optionen eingeben. Ich habe zum Beispiel den Pfad zur php.ini laden lassen: --php-ini /Applications/MAMP/bin/php/php5.4.10/conf/php.ini
PHPStorm Run/Debug Configuration
PHPStorm Run/Debug Configuration

Starten

Das war’s! Jetzt nur noch mittels den grünen Play-Button den internen PHP-Webserver starten.

Mögliche Probleme

Ich habe festgestellt, dass PHPStorm den eingebauten Webserver nicht starten kann, wenn der Standardport 80 verwendet wird. Hier erhält man einen Failed to listen on localhost:80 (reason: Permission denied) Fehler. Wählt man hingegen z.B. 8080 funktioniert es.