Welches WordPress Theme wurde verwendet?

Sie wollen wissen, welches WordPress Theme für ein Blog oder eine Website verwendet wurde? Dann könnte dieser Trick helfen der aber leider auch nicht immer funktioniert.

  1. Besuchen Sie die Website, deren Theme Sie herausfinden wollen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche und wählen Sie dann „Seitenquelltext anzeigen“ (oft hießt der Eintrag auch nur „Quelltext anzeigen“):

    Browser Quelltext anzeigen
    Browser Quelltext anzeigen
  3. Durchsuchen Sie dann den Quelltext (über Bearbeiten > Suchen) nach „/themes“ (ohne Anführungsstriche).
  4. Der Teil hinter dem /themes/ gibt meist den Namen des Themes preis:

    WordPress Theme-Pfad im Quelltext
    WordPress Theme-Pfad im Quelltext
  5. In unserem Fall ist es also das Theme Hempstead, welches wir über ein klein wenig Googelei bei ThemeForest finden können.

Wann funktioniert der Trick nicht?

Wenn…

  • die vorliegende Seite keine WordPress-Seite ist.
  • die Seite kein selbst gehostete WordPress-Seite ist.
  • die WordPress-Installation (z.B. über ein Plugin wie HideMyWP) verschleiert wurde.

Child Themes

Natürlich kann es auch sein, dass ein Child-Theme benutzt wird. Entwickler nutzen diese Möglichkeit, um ein Theme abzuwandeln. Hier kann man folgendes versuchen:

  1. Finden Sie den Pfad zum Theme (wie oben beschrieben).
  2. Kopieren Sie den Pfad zum Theme, hängen Sie am Ende style.css an und öffnen Sie die URL im Browser. Zum Beispiel: http://dieseite.de/wp-content/themes/Divi-Schema/style.css.
  3. Wenn es keine Fehlermeldung gibt, sehen Sie eine Textdatei, die z.B. so aussehen könnte. Sie enthält alle Informationen, die Sie brauchen:
Quellcode der Child-Theme CSS-Datei
Die markierte Zeile zeigt den Namen des Hauptthemes

 

Ein Kommentar zu “Welches WordPress Theme wurde verwendet?